Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 11.09.2021

Fitnessmatte reinigen

Interessierst Du Dich für den Bereich Fitnessmatten, dann solltest Du auch wissen, wie man richtig eine Fitnessmatte reinigen kann bzw. sollte.

Anzeige

Schildkröt Fitness FITNESSMATTE, (green), mit Tragegurt, 960051

28,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. September 2021 15:09
Detailsbei
ansehen

Like, teile und kommentiere jetzt unsere Fitnessmatten Seite

Wichtig ist, dass Du bereits beim Kauf darauf achtest, dass Deine neue Fitnessmatte ein Material aufweist, mit welcher Du die Fitnessmatte reinigen kannst – ohne großen Aufwand.

Fitnessmatte reinigen – Anleitung

Fitnessmatte reinigen

Dass die Fitnessmatte lange gut erhalten bleibt, sollte man sie regelmäßig reinigen.

Grundsätzlich ist das Fitnessmatten-Reinigen kein Problem und sollte in nur wenigen Minuten erledigt sein, doch damit dies auch gelingen kann, ist es wichtig, dass Du auch Matten wählst, welche ein leicht zu reinigendes Material aufweisen, damit Du keine zu großen Schwierigkeiten beim Fitnessmatten reinigen bekommst.

In den meisten Fällen – vor allem dann, wenn Dein Modell eine glatte Oberfläche aufweist – ist die Reinigung ein wahres Kinderspiel, denn Du nimmst einfach einen feuchten Lappen und gehst dann damit über die Matte darüber, damit sich die gröbste Verschmutzung löst.

Da Du die Matten hauptsächlich am Boden benutzt, bleibt ein gewisser Grad an Verschmutzung leider nicht aus, doch solltest Du diesen auf jeden Fall entfernen, wenn Du lange und vor allem gesund mit dieser Matte leben möchtest bzw. trainieren willst.

Anzeige

MSPORTS Fitnessmatte Hautfreundlich Phthalatfreie

24,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. September 2021 15:10
Detailsbei
ansehen

Die Fitnessmatte reinigen mit einem feuchten Lappen ist wohl die einfachste Methode, doch lassen sich starke Verunreinigungen meist nur mit starken Desinfektionsmitteln oder anderen Methoden entfernen, welche Du im Weiteren noch näher kennenlernen wirst, damit Deine Matte auch auf Dauer schön und hygienisch sauber bleibt.

Wie bereits erwähnt, wischst Du einfach mit dem Tuch darüber und schon bekommst Du eine schöne Oberfläche – diesen Umstand solltest Du auf keinen Fall links liegen lassen, da Deine Gesundheit sehr stark darunter leiden könnte, wenn Du auf einer schmutzigen Matte trainierst oder hantierst.

Warum Hygiene beim Sport besonders wichtig ist:

Hygiene ist nicht nur beim Sport, auch beim Fitnessmatten reinigen, wichtig, sondern auch bei jeder anderen Handlung, welche Deinen Alltag begleitet. Vielleicht ist es Dir schon im Fitnessstudio aufgefallen, dass eigentlich eine Pflicht besteht, dass ein jeder Sportler sein eigenes Handtuch mitbringt und sich nur dann auf die Geräte setzt, wenn zwischen Gerät und Mensch das Handtuch liegt. Was wiederum den Nutzen hat, dass die Hygiene erhalten bleibt und Du nicht im Schweiß des Vorgängers sitzen musst.

Wie gerade erwähnt und natürlich auch nicht unbekannt, verlierst Du beim Sport Schweiß und auch diverse Hautschuppen. Was ein natürliches Unterfangen ist und so auch nicht direkt verhindert werden kann, doch kannst Du vorbeugend etwas gegen unhygienische Zustände machen.

Das Ganze gilt jedoch nicht nur, wenn Du im Studio trainierst und verschiedene Leute aufeinandertreffen. Sondern auch in Deinen eigenen vier Wänden solltest Du Deine Fitnessmatte reinigen, um die Hygiene aufrechtzuerhalten, auch, wenn nur Du alleine mit der Matte trainierst oder Deine Yoga Stunde praktizierst.

Hygiene spielt auch für Dich selbst eine bedeutungsvolle Rolle! Da Du nur gesund bleiben kannst und Dein Immunsystem nur dann bestens funktionieren kann, wenn Du nicht übertrieben, aber doch genügend Hygiene an den Tag legst.

Deswegen ist das Fitnessmatten-Reinigen absolut nicht übertrieben, da Du nur etwas Gutes für Dich selbst machst.

Anzeige

Portable Fitnessmatte »Sharma« / dick und weich

22,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. September 2021 15:09
Detailsbei
ansehen

Wie schnell vermehren sich Bakterien und Keime auf meiner Fitnessmatte?

Bakterien und Keime vermehren sich eigentlich sehr rasch, was Du bestimmt schon einmal feststellen konntest. Gerade, wenn es um das Thema Hände waschen geht und die Vermehrung der unzähligen Keime, welche sich auf den Händen befinden.

Da Du jeden Tag unzählige Dinge berührst, welche Du möglicherweise gar nicht direkt wahrnimmst, nimmst Du dennoch sehr viele Keime und Bakterien auf, ohne es direkt zu wissen bzw. zu bemerken. In weiterer Folge gelangen diese Keime in Deinen Organismus, weil es nicht ausbleibt, dass Deine Hände zum Mund geführt werden bzw. allgemein über die Haut aufgenommen werden.

Die Fitnessmatte liegt zudem andauernd auf dem Boden. Du übst Yoga, Pilates, etc. eben nur auf dem Boden aus und dieser ist immerhin verschmutzt, auch, wenn Du diesen erst gesaugt oder gewischt hast. Es bleibt eine gewisse Staubschicht bestehen und Fussel und Krümel setzen sich rasch auf der Matte ab.

Da Du sehr viel und vor allem regelmäßig Zeit auf der Matte verbringst, nimmst Du automatisch diese Verschmutzung und auch Deine eigenen abgesonderten Bakterien wieder auf.

Dein Körper kann so auf Dauer krank werden und Du erwirkst genau das Gegenteil, nämlich kein steigerndes Wohlbefinden, sondern eine Vermehrung von Keimen und Bakterien.

Anzeige

#DoYourFitness Fitnessmatte Yogini ideal für Pilates Gymnastik und Yoga

23,09 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. September 2021 15:09
Detailsbei
ansehen

Welchen Vorteil bieten professionelle Desinfektionsmittel zum Fitnessmatte reinigen

Fitnessmatte reinigen – Anleitung (auch für Männer) und wie?

Fitnessmatte reinigen ist schnell und einfach mit einem feuchten Lappen erledigt und schon ist die erste, stärkste Verschmutzung gelöst. Doch die tieferliegende Schicht muss mit etwas Chemie behandelt werden, damit Du auch wirklich eine Fitnessmatte reinigen kannst.

Chemische Mittel – Desinfektionsmittel – bieten sich bestens an, damit Du die hartnäckigen Keime und Bakterien lösen und verschwinden lassen kannst, und so auch wieder etwas für Deine Gesundheit gemacht wird.

Wenn Dir Deine Gesundheit am Herzen liegt – und hierbei spielt es keine Rolle, ob Du nur zu Hause trainierst oder Dich ins Fitnessstudio begibst – solltest Du auf jeden Fall mit gekauften Desinfektionsmitteln Deine Fitnessmatte reinigen. Damit sicher gegangen werden kann, dass auch unsichtbare Verschmutzung verschwindet, was ein feuchter Lappen alleine nicht bewältigen kann.

Jedoch sei gesagt, dass auch bei der Verwendung von Desinfektionsmitteln keinerlei größerer Zeitaufwand besteht, als wenn Du nur mit Wasser und Lappen auf die Verschmutzung losgehst.

Anzeige

TRESKO Fitnessmatte mit Tragegurt

31,89 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. September 2021 15:10
Detailsbei
ansehen

Like, teile und kommentiere jetzt unsere Fitnessmatten Seite


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!