Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 12.09.2021

Fitnessmatte Dicke

Fitnessmatten gibt es so einige auf dem Markt. Doch solltest Du beim Kauf auf jeden Fall auf die Fitnessmatte Dicke achten, wenn Du Deinem Körper etwas Gutes tun möchtest.

Anzeige

TOPLUS Fitnessmatte rutschfest mit Tragegurt

22,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. September 2021 1:12
Detailsbei
ansehen

Like, teile und kommentiere jetzt unsere Fitnessmatten Seite

Je nach Übungen und Deinem eigenen Körpergewicht, ist es wichtig, dass die Fitnessmatte Dicke stimmt. Ansonsten würde sich weder der Komfort beim Training, noch die erwünschte Entspannung einstellen.

Fitnessmatte Dicke – Wie “dick” muss meine Matte sein?

Fitnessmatte Dicke

Die Fitnessmatte Dicke hängt von deinem Gewicht und der Härte der Matte ab.

Grundsätzlich gilt, dass Du eine Matte wählen solltest, welche mindestens einen Zentimeter, wenn nicht sogar mehr, aufweist.

Damit Du bestens und optimal trainieren kannst, egal, ob Du Dich für Yoga, Pilates oder sonstigen Bodenübungen entscheiden solltest.

Doch gerade bei Yoga und Pilates würde sich eine dickere Matte, mit mindestens einem Zentimeter, empfehlen.

Da Du die verschiedensten Verrenkungen darauf ausprobieren wirst und Dein Körper die nötige Unterstützung nicht missen möchte.

Immerhin ist die Fitnessmatte Dicke relevant für den Trainingserfolg und die Unterstützung Deiner Knochen und Muskeln.

Auch Dein Körpergewicht spielt eine essenzielle Rolle bei der Wahl der richtigen Fitnessmatte Dicke. Denn je höher Dein Gewicht ist, desto dicker sollte die Matte sein, damit Du noch immer einen einwandfreien Halt und Komfort auf der Matte selbst bekommst.

Anzeige

TRESKO Fitnessmatte mit Tragegurt

31,89 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. September 2021 1:12
Detailsbei
ansehen

Der eigentliche Sinn der Fitnessmatte Dicke sollte eigentlich nicht nur im Komfort bestehen. Sondern auch im Halt, denn was wäre eine Matte, wenn Du darauf einsinkst?

Deine Übungen nicht umsetzen könntest und doch wieder letztendlich auf dem Boden direkt liegen, stehen oder sitzen würdest?

Vorm Kauf solltest Du somit auf jeden Fall auf die passende Stärke für Dich und Dein Training finden, damit Du dann anschließend keine bösen Überraschungen erlebst.

Übungen für die eine dickere Fitnessmatte benötigt wird:

Rolling like a Ball lautet bei dieser vorgestellten Übung die Devise. Denn du legst Dich vorerst mit dem Rücken auf die dicke Matte und hebst dann Deine Beine an. Nun umfasst Du Deine Kniekehlen, während die Knie selbst Schulter breit auseinander sind. Zweitens rollst Du Dich nach hinten ab, dass Du lediglich auf Deinen Schultern mehr ruhst.

Aber Deine Kniekehlen werden trotzdem noch mit Deinen Händen festgehalten. Deine Beine befinden sich in einem rechten Winkel, während Dein Kinn zum Hals gezogen wird und Dein Körper eine runde Form einnimmt.

Bei der Shoulder Bridge liegst Du erstmals wieder auf dem Rücken auf der Matte und Deine Arme sind gestreckt neben dem Körper. Nun streckst Du Deine Arme beide nach hinten, winkelst Deine Beine an und hebst Deinen Po in die Höhe.

Bis nur mehr Deine Schulterblätter den Boden berühren. Diese Position hältst Du für ein paar Sekunden und senkst dann Deinen Körper wieder langsam nach unten ab.

Du kannst Dich auch in den Schneidersitz auf die Matte setzen. Während Du Deinen rechten Arm auf die linke Seite über Deinen Kopf streckst – hierbei atmest Du ein. Wenn Du wieder ausatmest, bewegst Du Dich langsam wieder in die Ausgangsposition zurück und wechselst daraufhin die Seite.

Anzeige

Schildkröt Fitness YOGA MATTE, (green), im Carrybag, 960059

29,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. September 2021 1:12
Detailsbei
ansehen

Fitnessmatte Dicke – Hier findest du dicke Fitnessmatten

Warum sind dicke Fitnessmatten so beliebt?

Die Fitnessmatte Dicke hat nicht nur für Dein Training und Dein allgemeines Wohlbefinden einen sehr entscheidenden Charakter. Auch Deine individuelle Vorliebe für die Fitnessmatte Dicke sollte nicht vergessen werden.

Dicke Fitnessmatten sind um einiges beliebter, als dünne Modelle, weil Du einfach sehr viel mehr Komfort geboten bekommst, als mit einer sehr dünnen Matte. Aber auch der Umstand, dass Dein Körper besser unterstützt wird, ist mit ein Grund, weswegen sich die meisten Käufer für ein dickeres Modell entscheiden.

Dir ist es zudem auch noch möglich, dass Du so gut wie jede Übung auf einer dicken Fitnessmatte ausüben kannst. Aber nicht jede Übung auf einem dünnen Vertreter dieser Kategorie. Sowohl für Yoga, als auch Pilates oder andere Bodenübungen kannst Du dicke Fitnessmatten einsetzen und zur Übung heranziehen.

Anzeige

diMio Yogamatte / Pilatesmatte 185 x 60 cm, 5 Farben

24,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. September 2021 1:12
Detailsbei
ansehen

Welchen Vorteil bieten dicke Fitnessmatten?

Die Fitnessmatte Dicke macht aus, dass Du Dich wohlfühlst, wie wir bereits erwähnt hatten. Zudem sorgt die Fitnessmatte Dicke auch dafür, dass Deine Knochen und Deine Muskeln geschützt, gestärkt und unterstützt werden, während Du Dich Deinem Work-out widmest.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Du auf dicken Modellen sowohl Pilates als auch andere Übungen ausführen kannst. Auf dünnen Matten jedoch nur einfache Trainingseinheiten möglich sind.

Auch bist Du – wenn Du auf eine starke Fitnessmatte Dicke achtest – weiter vom Boden entfernt, weswegen der harte Untergrund zwar da ist, aber nicht so zu spüren ist, wie wenn Du ohne Matte trainieren würdest.

Wir können Dir nur empfehlen, auf die vielen Matten zu achten und für Dich das passende Modell auszuwählen. Achte auf die Dicke sowie das Material und die Größe und schon kannst Du mit Deinen neuen Fitnessübungen beginnen.

Anzeige

Portable Fitnessmatte »Sharma« / dick und weich

21,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. September 2021 1:12
Detailsbei
ansehen

Like, teile und kommentiere jetzt unsere Fitnessmatten Seite


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!