Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 14.10.2019

Airex Matte

Konntest Du bereits Bekanntschaft mit einer Airex Matte oder anderen Fitnessmatten machen? Noch nicht! Dann solltest Du Dich setzen und Dir den folgenden Beitrag genauer durchlesen, denn wir sind uns sicher, dass Dich die Airex Matte interessieren sollte.

Anzeige

Sport von zu Hause aus zu treiben ist ein Trend, der stetig anwächst. Möchtest auch Du zu Hause die Bodensport Arten Gymnastik, Pilates, Yoga oder Aerobic durchführen dann ist der Kauf einer Sportmatte zu empfehlen.

Bei genauerer Betrachtung stellst Du schnell fest, dass ein schneller Kauf nicht möglich erscheint, denn die Auswahl an Matten ist entsprechend groß. Materialien, Größen und Dicke sind zu unterscheiden. Wenn Du noch nicht genau weißt welche Sportart die Richtige für Dich ist, dann empfehlen wir Dir die Airex Matte zu nutzen.

Airex Matte

Eine Fitnessmatte kannst du für viele Übungen verwenden.

Welche Eigenschaften die Matten besitzen und welche Arten sich ergeben, möchten wir genauer erläutern. Airex Matten definieren sich durch eine besonders hochwertige Verarbeitung und eine lange Lebensdauer, die Sportler schätzen. Gerade bei einer regelmäßigen Nutzung scheint die Matte der ideale Partner zu sein.

Anzeige

Airex Corona 200 Gymnastikmatte

124,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Oktober 2019 7:21
Detailsbei
ansehen

Besonders hervorzuheben sind die Strukturen, die Dich schnell von Deiner Kaufentscheidung überzeugen werden. Griffige Strukturen, welche eine feste Oberfläche bieten, sorgen für eine rutschfeste Oberfläche. Sport lässt sich dank der Matte von Airex jetzt barfuß erledigen. Deine Kaufentscheidung lässt sich durch hervorragende Dämpfungseigenschaften der Matte untermauern. Die Dämpfungseigenschaften verhindern Verletzungen und federn Bewegungen ab.

Vor dem Training mit der Airex Matte immer warm machen!

Weitere Informationen zur Matte, welche Anfängern zu empfehlen ist, bekommst Du nachfolgend aufgezeigt.

Welche Arten von Airex Matte gibt es?

Betrachtest Du die Matten genauer, dann kannst Du schnell feststellen, dass hochwertige Materialverarbeitungen nicht die einzigen Eigenschaften der Matten sind. Bei näherer Begutachtung kannst Du verschiedenen Arten der Airex Matte erkennen.

Wir möchten nachfolgend näher auf diese Matten eingehen, damit Du die passende Matte für Deine sportlichen Betätigungen finden kannst. Bevor wir intensiver auf die Arten eingehen, möchten wir Dich darauf hinweisen als Anfänger eine Sportart zu wählen, die Deinem Trainingslevel entspricht.

Die Arten der Airex Matte:

  • Fitnessmatte
  • Physiomatte
  • Pilatesmatte
  • Yogamatte
  • Sportmatten
  • Balancematten

Wenn Du Dich nun fragst in welcher Art die Matten sich unterscheiden, möchten wir Dir diese Frage zufolge gerne beantworten. Mit einem intensiven Vergleich der Matten von Airex lassen sich detaillierte Unterschiede erkennen.

Diese beziehen sich auf die Struktur und die Stärke der Materialverarbeitung. Die Stärke der Matten kann bis auf 6 cm ansteigen. Weitere Dicken liegen zwischen 0,5 cm und 3,2 cm. Achte drauf die Matte zu wählen, die eine optimale Unterlage für Deine Sportart darstellt.  Zusätzlich weisen die Matten verschiedene Breiten und Funktionen auf.

Die Funktionalität der verschiedenen Sportmatten sollte auf Dein eigenes Bedürfnis zugeschnitten sein. Airex bietet erstens neben der perfekten Anti-Rutsch-Oberfläche, wasserabweisende und multifunktionale Matten an. Weitere Eigenschaften definieren sich durch eine lange Haltbarkeit und eine  besonders hygienische Oberfläche. Diese ist zu empfehlen, wenn Du die Matte intensiv nutzt.

Welche Airex Matte ist für dich geeignet?

Um herauszufinden welche Matte die passende für Dich und Deine Sportbegeisterung ist, solltest Du vorab definieren welche Sportart Du ausüben willst. Airex Matten sind  in unterschiedlichen Ausführungen zu bekommen. Wir haben bereits die meisten Eigenschaften angesprochen, sodass Du Deine Kaufentscheidung beruhigt näher betrachten kannst.

Um die richtige Matte zu finden ist es auf jeden Fall wichtig die sportlichen Erfolge, die mit der Matte zu erzielen sind genauer zu definieren. Deswegen wollen wir Dir aufzeigen wobei die Matte zufolge behilflich sein kann.

Airex Matte kann vieleiseitig zum Einsatz kommen:

  1. Muskelaufbau
  2. Ausdauertraining
  3. Geschicklichkeitsförderung
  4. Steigerung der Gesundheit
  5. Vorbeugung gegen Rückenschmerzen
  6. Dehnung- und Beweglichkeitsförderung

Die Matten lassen sich erstens vielseitig einsetzen und stellen zweitens ein optimales Trainingsgerät dar, welches wir Anfängern und Profis nur empfehlen können. Die Anschaffung einer Airex Matte ist aus vielerlei Gründen zu empfehlen. Bodensport ohne Sportmatte auszuüben trägt ein hohes Risiko Verletzungen zu erfahren. Deswegen empfehlen wir Dir bei den hier benannten Sportarten die Nutzung einer Sportmatte, um einen rutschfesten Sport Untergrund zu schaffen. Wie findest Du nun Deine passende Sportmatte? Ein Vergleich kann jedoch helfen. Airex bietet Matten für verschiedene Sportarten an. Such Dir aus dem umfangreichen Sortiment einfach die Sportmatte heraus, die für Deine Sportart geeignet erscheint.

Anzeige

AIREX Gymnastikmatte AIREX Fitline 180 wasserblau, 180 x 58 x 1,0 cm

54,55 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Oktober 2019 7:21
Detailsbei
ansehen

Hast Du noch keine genaue Sportart für Dein Training festgelegt oder wechselst Du gerne die Übungsarten, dann empfehlen wir Dir die zudem multifunktionale Matte zu erwerben.

Fitnessmatten Test anschauen

Tipps und Tricks für das Training mit der Airex Matte

Die Auswahl an Matten ist umfangreich, sodass es sehr schwer fallen kann die passenden Sportmatten zu wählen. Gerade Anfänger, die noch keine Erfahrung sammeln konnten, empfehlen wir den Kauf einer günstigen Matte.

Selbst bei einem günstigen Modell solltest Du vorher die Materialverarbeitung beachten. Zu bekommen sind Sportmatten aus Kautschuk, Kunststoff oder Baumwolle.

Bevor Du mit dem Training beginnen kannst, sollte auf jeden Fall die richtige Anwendung der Matte vorliegen. Wie ist die Sportmatte aus dem Hause Airex richtig zu nutzen?

 Vor dem Airex Training:

  • Matte nur auf gerade Untergründe legen
  • Achte auf Dellen und Falten, die Matte muss plan auf dem Boden liegen
  • Matte darf nicht nass sein

Die hier benannten Aspekte sind zudem vor jedem Training zu beachten. Matten die nicht gerade liegen bürgen ein Verletzungsrisiko. Du könntest während Deiner Übungen in einer Matten Unebenheit hängen bleiben und Dich verletzten. Zudem solltest Du auf einen geraden Untergrund achten, um Verletzungen und Druckverletzungen vorzubeugen.

Für die optimale Hygiene solltest Du zuerst darauf achten die Matte immer ordentlich zu trocknen, bevor Du diese verstaust. Wir hoffen wir konnten Dir die passenden Informationen überliefern, damit Du schnell die passende Airex Matte findest.

Im Fitnessmatten Test die passende Fitnessmatte finden.

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Fitnessmatten Ratgeber

Anzeige